Unterrichtsmaterial Klimaschutz

Unterrichtsmaterialien Klimaschutz vom Solarprojekt Solafica Projektwoche Solaranlage Schule

Das installieren einer Solaranlage auf dem Schulhausdach ist natürlich ein grösseres Solarprojekt. Es gibt aber auch kleinere Solar Projektarbeiten, die viel Spass machen können, wie z.B, die Bauanleitung Solartaschenlampe.

CO2 kompensieren Schweiz ist eine Klimaschutz News Webseite des Bildungsportals von userlearn.ch und userhelp.ch

Unterrichtsmaterialien CO2 Kompensation und Klimaschutz

CO2 Kompensation Unterrichtsmaterialien CO2 Kompensation Schweiz auf userlearn.chTranslate F I E …

CO2 kompensieren ist immer nur eine Notlösung. Besser ist es, CO2 gar nicht erst entstehen zu lassen! Bsp.Flug kompensieren?

Verfolge den Einbau der Erdwärmepumpe im Internethaus Schweiz. Um noch mehr CO2 einzusparen, wurde die 20 jährige Gasheizung ersetzt, bereits vorher wurde eine Photovoltaikanlage und eine Warmwasser Solaranlage im Minergie MFH installiert. Berufsfindung Bau

CO2 kompensieren Schweiz – scrollen Sie, um mehr zu erfahren!

CO2 Werbepartner Sanfter Tourismus Schweiz

Co2 Kompensieren Partner Mittelland

Userhelp.ch informiert Sie regelmässig über neue Unterrichtsideen und Unterrichtsmaterialien Klima und CO2 in Schulen, Schwergewicht Schweiz. Der Projektleiter dieser Klimawebseite war Berufsschullehrer und Teledozent und betreibt diese Webseite und userlearn.ch so, dass Sie als Lehrkraft Anregungen bekommen den Klimaschutz in Ihren Unterricht und den Alltag der SchülerInnen zu integrieren.

Sie kennen sich aus und arbeiten oder haben gearbeitet im Bereich Klimaschutz, CO2 Kompensation, als engagierte Lehrkraft? Helfen Sie mit Materialien für den Klimaschutz gratis zur Verfügung zu stellen. Gerne arbeiten wir auch mit Vereinen und NGO zusammen.

Sie sind selber aktiv im Bereich Klima und Unterricht oder haben ein Klimaschutz Projekt, das Schulen interessieren könnte?

Kontaktieren Sie uns

Neu entdeckt für Klimainteressierte

Wie oben schon klar gesagt, das Vermeiden von CO2 Ausstoss, respektive das Reduzieren von CO2 ausstossen bringt am meisten. Co2 Kompensation ist nur das, was man als Minimum tun sollte. Wenn man Geld ausgibt in Projekte, die Co2 Kompensation versprechen, dann sollte man auch sicher sein, dass diese auch effizient sind. Wir empfehlen Ihnen, sich unsere CO2 Kompensationsprojekte anzuschauen. Diese sind entweder ZEWO zertifiziert oder haben andere sehr gute Referenzen, dass das Geld auch wirklich nachhaltig in CO2 Kompensation eingesetzt wird.

Wenn in Entwicklungsländer z.B. Solarkocher gespendet werden und somit weniger Holz zum Kochen verwendet werden muss, reduziert dies den CO2 Ausstoss nachhaltig und ist erst noch gut für die Gesundheit der Familien. www.nicasolar.org

Ein CO2 App, das spielerisch, aber auch mit Kompensationsvorschlägen das Thema CO2 und Alltag aufgreift und gute Kompensationsanbieter empfiehlt, so dass Sie sicher sind das Ihr Geld nicht im Wasserkopf von Greenwashingprojekten verschwindet.

Bäume und Sträucher auf das Schulhausareal!

CO2 kompensieren mit Solarenergie?CO2 Rechner Flugkompensieren – selber etwas tun: Sträucher + Bäume pflanzen!

Sieht dein Schulhaus Areal auch so aus? Viele Bäume und Sträucher helfen, dass es nicht nur weniger heiss wird, sondern Pflanzen können CO2 speichern, Bäume und Hecken sind also mehrfach wichtig, nicht nur wegen dem Schatten, sondern auch wegen der Speicherung von CO2. Wichtig ist also, dass es möglichst viel Wald und Grünanlagen gibt und diese so bewirtschaftet werden, dass das Holz nachhaltig zum Bauen eingesetzt wird oder auf korrekte Weise Biogas oder Pflanzenkohle hergestellt wird. Bäume, die verfaulen oder verbrannt werden, setzen nämlich das vorher gebundene CO2 wieder frei. Genau deshalb sind Abholzungen in Regenwäldern katastrophal.

Solaranlage Schulhaus

Solarprojektwochen ermöglichen eine Photovoltaikanlage zu montieren. Jugendliche packen selber mit an. Im n praktischen Workshops setzen sie sich mit weiteren Aspekten zum Thema Sonnenenergie auseinander.

Solarpanels auf das Schulhausdach montieren!

Jugendliche können mit Ihrer Schulklasse selber einen Beitrag zur Energiewende zu leisten. Sie eignen sich dabei Wissen über Solarenergie an. Die Energiezukunft wird praktisch und im eigenen Umfeld greifbar!

Bau einer Solaranlage auf dem Schulhausdach?

Ja, unter Anleitung und Aufsicht von Fachleuten errichten Sie mit Ihren SchülerInnen eine Solaranlage. Die Jugendlichen erhalten so einen Einblick in die Solarbranche, die neu auch Lehrstellen anbietet.

Die Energiewende konkret umsetzen, beginnt bei Ihnen, auch in Ihrem Schulhaus. Nachhaltige Entwicklung sowie hochaktuelle umweltpolitische Themen sensibilisieren. Gruppenarbeiten wie ein Solarparcours mit solarem Kochen, Erfassen des Solarpotentials, Inputs zum Energiesparen und Energieeffizienz sowie Diskussionen können das Programm ergänzen.

Bilder solafrica.ch – Schweizer Entwicklungs- und Klimaschutzorganisation zur Förderung der Solarenergie. – ZEWO zertifiziert

Weitere Unterrichtsmaterialien CO2 kompensieren folgen

Negativemissionen Schweiz

Klimaneutral kann man werden, wenn man co2 aus der Atmosphäre filtert, respektive das Herausfiltern bei einer Firma einkauft

Climeworks saugt Co2 aus der Luft, was aber teuer und energieintensiv ist.

https://www.srf.ch/news/wirtschaft/kampf-gegen-den-klimawandel-co-aus-der-luft-absaugen-neue-technologie-soll-durchstarten

Co2 Ausstoss drosseln oder ganz vermeiden ist immer noch die beste Lösung!

Amerika Filteranlage im US Staat Louisiana

1 Million Tonnen CO2 aus der Luft saugen?

Reiche stossen viel mehr Co2 aus (Schweizer gehören weltweit betrachtet auch dazu, lies mehr)

CO2 vermeiden ist besser als CO2 kompensieren!

Warum haben wir Unterrichtsmaterial zum CO2 kompensieren von Solarfica verwendet? Wir kennen diese Zewo zertifizierte Schweizer Organisation selber gut und kompensieren selber via Solarvignette.ch und Klimaticket.ch.

Solafrica ist nicht nur ZEWO zertifiziert, sondern hat auch den European Solarprice gewonnen. Mit deiner Vignette für dein Handy oder deinen PC kannst du einen Beitrag leisten an die Energiewende. Solafrica baut in der Schweiz Solaranlagen. Aus dem Gewinn werden Solaranlagen in Afrika finanziert, die gebaut werden mit lokalen, selber ausgebildeten Leuten vor Ort, die dann auch die Wartung sicherstellen.

So wird weniger Gas und Öl und weniger Brennholz gebraucht. Deine Spenden helfen so CO2 zu reduzieren.

Fragen und Antworten zu CO2

Wie kann ich mein Handy CO2 kompensieren?

Was kostet die CO2 Kompensation eines PC oder Laptops?

Wie berechne ich die CO2 Kompensation eines Fluges?

Gibt es eine gute App um sein Verhalten bezüglich CO2 zu verbessern?

Was ist Greenwashing – was ist Greenmarketing

  • Auf die andere Art rundum CO2 kompensieren 🙂

    Die Schweizer NGO Solafrica ist ganz auf Lösung eingestellt – wer also für einmal ein paar gute News zu Klima und CO2 einsparen lesen möchte, kann das im eben erschienenen Jahresbericht 2023 mit dem Motto «Die Menschen hinter den Zahlen«: Der sonnige Faden des Jahresberichts sind kleinere und grössere Geschichten zu solarer Berufsbildung, Solar-Frauen, zu…


  • Klimaseniorinnen und Klimaziele Schweiz

    Europäischer Gerichtshof für Menschen­rechte (EGMR) verurteilt Schweiz im April 24: Klimaschutz ist zu schlecht – das verletzt Menschen­rechte!   Die Klimaseniorinnen haben am EGMR in Strassburg geklagt, weil die Schweiz zu wenig Massnahmen ergriffen hat, um die im Pariser Abkommen von 2015 festgehaltenen Klimaziele zu erreichen. Der Gerichtsbeschluss wird zur Folge haben, dass mehr Massnahmen zur…


  • Gut leben und das Klima schützen – das geht

    Einerseits auf die Art, die man als «westlich rational› bezeichnen könnte, zum Beispiel durch die Reduktion des motorisierten Verkehrs in Städten. In Paris und Tübingen, in Hannover und ein bisschen auch in Bern. Oder in New York, wie das Michael Bloomberg, ex-Bürgermeister von New York, in seinem Buch «Climate of Hope» beschreibt. Solche Massnahmen rentieren,…