Post kauft Wald in D

Die Schweizer Post kauft eine grosse Waldfläche in Deutschland und will damit Ihren CO2 Ausstoss kompensieren. Ist das die Lösung? Wenn ein Wald schon besteht, dann kann man durch gute Bewirtschaftung dafür sorgen, dass zusätzliches CO2 gebunden wird. Dies z.B. dadurch, dass das Holz zum Bauen eingesetzt wird. Allgemein ist man erstaunt, dass die Post einen so hohen Preis bezahlt hat. Etliche reden von Greenwashing. Was sagt die Post zur CO2 Strategie dazu Tiefenlink

Die Post ist aber auch aktiv in anderen Bereichen. So auch im Projekt Pflanzenkohle CO2 speichern

Olga Ernst, CC BY-SA 4.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0, via Wikimedia Commons

Das Bild zeigt, was die Post alles transportiert mit kleinen Elektro Fahrzeugen mit Anhänger und auch per Bahn.

Kabelleger / David Gubler (http://www.bahnbilder.ch), CC BY-SA 3.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0, via Wikimedia Commons

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ein Gedanke zu “Post kauft Wald in D”